Spiel- und Fitnessgeräte

Basel-Stadt bietet auf allen Spielplätzen spannende Spielmöglichkeiten.

Die Stadtgärtnerei bietet auf allen Spielplätzen spannende Spiel- und Fitnessmöglichkeiten an. Das Angebot erweitert sich dabei ständig.

Für Jung und Junggebliebene: Orte für Spiel und Fitness

Die grossen Rasenflächen in den Parkanlagen bieten Platz für verschieden Ballspiele, aber auch zum Picknicken und Liegen, sportlicher geht es auf dem Allwetterspielfeld in der Dreirosenanlage zu.

Die Spielplätze sind mit unterschiedlichen Themen gestaltet, sie sprechen mit ihren Spielgeräten und ihrer Ausstattung vor allem die Kinder und ihre Eltern an. Aber nicht alle Spielgeräte sind nur für Kinder: klassische Spielangebote wie Tischtennistische, aber auch moderne wie Streetballkörbe und Skateelemente werden von Erwachsenen rege genutzt.

Immer wieder werden wir nach neuen Angeboten wie Generationenspielplätzen oder Outdoor-Fitnessgeräten gefragt. Im St. Johanns-Park sind in Zusammenarbeit mit dem Alters- und Pflegeheim Johanniter drei Fitnessgeräte zur Förderung der Koordination aufgestellt worden. Auch im Schützenmattpark lancierte die Stadtgärtnerei - auf Initiative einer Sportstudentin - ein Pilotprojekt für einen generationenübergreifenden Spielplatz.

Den Körper mithilfe des eigenen Körpergewichts an Stangen und Gerüsten zu stählen, wird auch in Basel immer beliebter. Um diesem Bedürfnis Rechnung zu tragen, erstellte die Stadtgärtnerei auf der Dreirosenanlage die erste Basler Street Workout-Anlage (siehe dazu "Verein Streetworkout").

Ist Ihnen auf einem Spielplatz etwas aufgefallen, was geändert werden müsste? Wir sind offen für Anregungen - bitte melden Sie sich bei uns.