Inhalt drucken

Veranstaltungen

Tag des Friedhofs 2018: Was bedeuten die kleinen Steine auf den Grabsteinen?

Stadtgärtnerei Basel, Abteilung Friedhöfe Basel, in Kooperation mit der Israelitischen Gemeinde Basel

Die Stadtgärtnerei Basel beteiligt sich zum vierten Mal am internationalen «Tag des Friedhofs» und lädt Sie ein, zwei Basler Friedhöfe (neu) zu entdecken. Dieses Jahr erfolgt die Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Israelitischen Gemeinde Basel.

In einem Rundgang über den Friedhof erfahren die Teilnehmenden den Ablauf einer jüdischen Bestattung und der Trauerzeit und werfen einen Blick in die Räumlichkeiten, in denen die Tahara, die rituelle Waschung des Verstorbenen, vollzogen wird. Ganz zum Schluss wird die Frage nach der Bedeutung der kleinen Steine auf den Grabsteinen näher betrachtet.

Führung mit Anna Rabin, Mitglied der Israelitischen Gemeinde Basel und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Jüdischen Museum der Schweiz. Die Führung findet bei jeder Witterung statt. Männliche Teilnehmer werden gebeten, eine Kopfbedeckung mitzubringen.

Programm mit allen Führungen am Tag des Friedhofs vom 15. und 16. September 2018

 

 

 

Datum & Zeit

So. 16. September 2018

11:00 - 11:45 Uhr

Veranstaltungsort

Israelitischer Friedhof, Treffpunkt im Eingangsbereich

Link zur Karte
Link zu externer Karte
Blick auf Israelitischer Friedhof