Informationsveranstaltung

Garten im Freizeitgartenareal Hirzbrunnen, Foto: Karin Kook

Die Infoveranstaltung richtet sich an alle, die Interesse an einem Freizeitgarten haben. Sie enthält wichtige Hinweise zur Anmeldung.

Der Weg zum Freizeitgarten

Interessenten besuchen zunächst die Infoveranstaltung und können sich danach für einen Freizeitgarten anmelden. Mit der Anmeldung gelangen Interessenten auf die Warteliste. Gartenparzellen werden ausschliesslich an Personen auf der Warteliste vergeben.

Einen Garten erhalten Sie nur, wenn:

  • Sie im Kanton Basel-Stadt wohnen
  • Sie in Binningen, Allschwil, Muttenz, Münchenstein, Birsfelden, Reinach oder Oberwil wohnen

Als Angebot des Kantons Basel-Stadt werden die Parzellen vorrangig an Familien mit Wohnsitz in BS verpachtet.

Sobald Sie an der Reihe sind, meldet sich die Stadtgärtnerei mit einer Offerte bei Ihnen.

Themen:

  • Gartenangebot der Stadtgärtnerei
  • Lage der Areale, Informationen zur Raumentwicklung
  • Kosten- und Zeitaufwand bei Übernahme eines Gartens
  • Arealinfrastruktur und Instandhaltung
  • Schätzprotokoll und Pachtvertrag
  • Organisation des Vereinswesens im Ehrenamt
  • Fragerunde 

Kursort:

Bau- und Verkehrsdepartement
Dufourstrasse 40, 4001 Basel
Multifunktionsraum gleich beim Haupteingang
Bitte reisen Sie mit dem öffentlichen Verkehr an, es sind keine Parkplätze vorhanden.

Bitte beachten Sie:

  • Türöffnung ist eine halbe Stunde vor Kursbeginn.
  • Die Infoveranstaltung dauert ca. 60 Minuten und ist in ihrer ganzen Länge zu besuchen.
  • Kurssprache ist deutsch. Falls Sie die Sprache nicht verstehen, müssen Sie eine Person mitbringen, die für Sie übersetzt.
  • Die Teilnahme ist kostenlos.

Termine und online-Anmeldung:

             

Datum Zeit Anmeldelink
Montag, 26. Februar 2024 18.00 Anmeldung  
Mittwoch, 27. März 2024 18:00 Anmeldung
Montag, 6. Mai 2024 18:00 Anmeldung
Mittwoch, 5. Juni 2024 18:00  Anmeldung

Alle angemeldeten Teilnehmer erhalten vor Kursbeginn eine Erinnerung per Mail.

nach oben

Stimmen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Präsentation war spannend gestaltet. Die Rednerin hat viele Beispiele auch aus dem Leben einbezogen, was alles viel greifbarer machte. Alle wichtigen Punkte wurden auch abgedeckt und man konnte sich ein genaueres Bild machen, was auf einen zukommt, wenn man einen Garten kriegt. Ich finde diese Info-Veranstaltung sehr hilfreich und wertvoll.

Breite der Infos ist toll: Theorie wie Geschichte bis Praxisbeispiele von möglichen Sachschäden oder Problemen. Es gefällt mir, dass so das breitere Verständnis der Freizeitgärten gefördert wird und auch realitätsnah informiert wird.

Prägnat. Informativ. Fragerunde. Alles wichtige dabei. Keine Längen. Hilfreiche Infos. Sympathisch und authentisch vorgetragen von jemandem der durch eigenen Gartenbesitz weiss wovon die Rede ist.

Die Veranstaltung hat mich angeregt, zu überdenken, ob ich genügend zeitliche Ressourcen habe, den Garten wie geplant zu bewirtschaften. Ich werde mein Interesse wohl zurückziehen, was viel Aufwand für mich und Sie erspart. Danke!

Ich bin seit 6 Jahren in einem Gartenverein und auch im Vorstand dort aktiv. Aus dieser Erfahrung heraus finde ich Ihre Vorgehensweise bezüglich Instruktion und Schulung vorbildlich. Ich habe in unserer Vorstands-Sitzung darüber informiert.