Ausbildung zum Gärtner/zur Gärtnerin

Lernende beim Üben fürs Qualifikationsverfahren

Die Stadtgärtnerei verfügt über vielfältige Ausbildungsplätze, beispielsweise in der Gärtnerei und der Baumschule der Abteilung Logistik sowie in den vier Kreisen der Abteilung Grünflächenunterhalt.

Die Stadtgärtnerei ist der grösste Lehrbetrieb des Gartenbausektors der Region

Wer gerne draussen körperlich arbeitet, bringt die richtigen Voraussetzungen für den Gärtnerberuf mit. Das Eidgenössische Berufsattest (EBA) beansprucht zwei Jahre, zum Eidgenössischen Fähigkeitszeugnis (EFZ) geht es drei Jahre. Etwas schwieriger wird es bei der Wahl der Fachrichtung: Es gilt zu wählen zwischen Garten- und Landschaftsbau, Zierpflanzen, Baumschule oder Pflanzenproduktion. Die Stadtgärtnerei legt grossen Wert auf eine abwechslungsreiche, solide Ausbildung. 

Die Stadtgärtnerei Basel betreut rund 25 Lernende, die eine Ausbildung zum Gärtner oder zur Gärtnerin absolvieren. Damit ist die Stadtgärtnerei der grösste regionale Ausbildungspartner der grünen Branche und leistet einen wichtigen Beitrag zur Qualität der Ausbildung und zum Fortbestand dieses Berufszweiges.

Das sagen Lernende zu ihrer Ausbildung bei der Stadtgärtnerei: 

Offene Lehrstellen

Informationen zu offenen Lehrstellen finden Sie hier. Die Aufnahmeverfahren erfolgen über Human Resources Basel-Stadt.